Selbst betroffen von Störzonen und ausgebildeter Geopathologe

Unterwegs im Namen Ihrer Gesundheit.
Ich glaube Ihnen!

Mein Name ist Marcel Reichmuth

Ich bin selbst betroffen, ich leide seit über 30 Jahren an Schwindel. Nach unzähligen Untersuchungen bei verschiedenen Ärzten hat man im Universitätsspital Zürich herausgefunden, dass meine Gleichgewichtsorgane nicht mehr funktionieren. Es hiess, du musst damit leben.

Ich habe dann Jahre lang alles andere ausprobiert, TCM, Heiler, Physiotherapie, usw. keiner konnte mir helfen.

Dann habe ich mich über die Geopathologie informiert und beschlossen, dass ich es richtig lernen will. In der Ausbildung habe ich gelernt, wie der Körper auf Störzonen reagiert und bin erstaunt, wie einfach man den Menschen helfen kann.

Ich bin jetzt ausgebildeter Geopathologe und im Namen ihrer Gesundheit unterwegs. Geopathologie ist ein Oberbegriff für krankmachende Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog.

Unsere Erde, so wunderschön sie auch ist, sie kann uns krank machen. Das natürliche Magnetfeld der Erde ist harmlos. Wenn aber eine Wasserader oder eine Verwerfung vorhanden ist, wird es kritisch. Die Erdstrahlen werden gebremst oder verstärkt und können krankmachend werden.


Alle kennen es oder kennen jemanden der betroffen ist. Jeder zweite Mensch in der Schweiz hat ein Problem in seinem Schlafzimmer. Nicht was sie meinen, es ist viel schlimmer. Sie schlafen nicht gut. Sie schlafen auf einer Störzone. Diese Störzonen können oft Verursacher von Beschwerden sein. Kein Durchschlafen, häufiges aufstehen wegen Harndrang, nervöse Beine, schlechte Träume, Kopfweh, Magenbrennen, Schwindel, chronische Schmerzen usw.

Die Erfahrung zeigt, dass 90% der Menschen die auf einer Störzone Liegen oft auch übersäuert sind.
Das wiederum begünstigt z.B. Gicht oder Arthrose.

Nicht nur wir sind davon betroffen, sondern auch unsere Tiere. Die Kuh, die weniger Milch gibt oder der Hund, der sich komisch verhält.

Das gute ist, Erdstrahlen und Wasseradern kann man mit Spezialkork abschirmen.

Eine Freundin von mir musste nachts 5 bis 6 mal auf’s Klo. Die Untersuchung ergab, dass eine Störzone genau unter dem Bett durchführt. Seit der Abschirmung der Störzone mit Kork, muss sie nur noch 1mal raus. Ihre jahrelangen Schulterschmerzen sind auch weg. Ihr Mann hatte immer Magenbrennen, wenn er im Bett lag. Er war sehr skeptisch dem Kork gegenüber, ihn habe ich dann 3 Wochen später gefragt ob es besser geworden sei und er hat zugegeben, dass es viel besser wurde.

Elektrosmog ist eher ein neuzeitliches Problem. Alles was mit Hausstrom oder Starkstrom betrieben wird, strahlt im Niederfrequenz-Bereich. Alles was kabellos übertragen wird, Handys, Radar, WLAN, Bluetooth usw. strahlt im Hochfrequenz-Bereich. Beides kann krank machen.

Auch gegen Elektrosmog kann man sich schützen. Es gibt Abschirmmöglichkeiten wie Stoff, Tapeten, Folien usw. und man kann den Elektrosmog auch harmonisieren.

Ich kann Sie Beraten und bei einer Untersuchung analysieren, wie sehr ihr zu Hause oder Arbeitsplatz belastet ist.

Alles für einen gesunden Schlaf und ihrer Gesundheit!

 

Kundenstimmen

  • Vogt Alexandra

    «Ich habe mich bei Geomar gemeldet, weil ich in der Nacht viel aufs WC musste und Schmerzen von einer Operation hatte. Seit der Kork installiert ist, gehe ich bedeutend weniger aufs WC, schlafe tiefer und habe keine Schmerzen mehr.»


  • Öchslin Monika

    «Seit ich eine Korkabschirmung unter dem Bett habe, schlafe ich tiefer.»


  • Chenet Annamarie

    «Ich habe seit drei Wochen eine Korkplatte unter meinem Bett. Und ich finde es super. Ich schlafe besser, habe keine Zuckungen mehr und keine nervösen Beine. Es ist prima.»


  • Hofstetter Monika

    «Nach einer Operation am Schlüsselbein hatte ich Schmerzen, wenn ich auf der Seite lag. Seit ich eine Korkabschirmung unter meinem Bett habe, habe ich keine Schmerzen mehr und schlafe viel tiefer.»


  • Vogt Peter

    «Ich hatte Magenbrennen beim Schlafen und war anfangs skeptisch gegenüber dem Kork. Aber seit der Kork unter dem Bett ist, habe ich kein Magenbrennen mehr und ich schlafe auch besser.»


Partnernetzwerk

  • NMarty
  • Naturheilpraxis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok